Konzert mit Duft

Musikalische Begegnungen Lenzburg

Sonntag, 8. September 2019 um 17:00 Uhr
im Gemeindesaal Lenzburg:

Das Bläserquintett „Zurich Winds“, fünf excellente Musiker aus dem Tonhalleorchester Zürich, spielen Werke aus den vier Himmelsrichtungen, von Komponisten aus verschiedenen Jahrhunderten. Die passend dazu kreierten Düfte – Winde aus den 4 Himmelsrichtungen – machen dieses Konzert zu einem besonderen Erlebnis.

Für mich als Parfumeurin ist die Symbiose von Duft und Musik ein Novum. Es hat mir unerhört Spass gemacht, Musik in die Duftsprache umzusetzen. Kreativ und inspirierend ist die Arbeit, wenn Akkorde von Tönen mit Akkorden von Duftnoten verschmelzen.

Die Umsetzung, dh. die Duftfreisetzung haben wir einfach und elegant gelöst, ohne dass sich die Düfte im Raum vermischen.

Tickets: Buchhandlung Otz, Lenzburg. Tel. 062 892 06 80

Orangenaroma – vom Baum ins Flakon

Zum Ende der Orangensaison ein paar Impressionen von der Ernte im Zitrusgarten von „Perleas“ auf der Insel Chios, Griechenland. Nach der Ernte werden die Früchte gepresst und in einem Kupferkessel zu erfrischendem Orangenöl destilliert.

Leider können wir mit unserer kleinen Anlage nur einen verschwindenden Teil der Früchte zu Konzentrat verarbeiten. Wegen der Wirtschaftskrise in Griechenland finden die Zitrusfrüchte keinen Absatz mehr. Es ist ein Jammer, wieviele Tonnen Früchte zu Boden fallen und verfaulen. Die hohen Mauern der Gärten zerfallen langsam, niemand hat mehr Interesse, Aufwand zu betreiben, um die mittelalterlichen Gärten zu erhalten. Mit unserem Projekt der Zitrusöldestillation tun wir etwas für die Wiederbelebung dieser alten Gärten.

Flyer zum Mandarinen-Projekt, english
Flyer zum Mandarinen-Projekt, deutsch

[ngg_images source=“galleries“ container_ids=“10″ display_type=“photocrati-nextgen_basic_thumbnails“ override_thumbnail_settings=“0″ thumbnail_width=“120″ thumbnail_height=“90″ thumbnail_crop=“1″ images_per_page=“25″ number_of_columns=“0″ ajax_pagination=“0″ show_all_in_lightbox=“0″ use_imagebrowser_effect=“0″ show_slideshow_link=“1″ slideshow_link_text=“[Show as slideshow]“ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]

 

die Parfum Bar wächst und gedeiht

Wir freuen uns, dass wir so erfolgreich unterwegs sind.
Die Parfum Bar hat die MWST-Freigrenze überstiegen, d.h.wir müssen ab sofort 7.7% abrechnen.

Aus diesem Grund werden die Preise im Shop entsprechend angepasst. 

Herzlichen Dank an all unsere treuen Kunden, wir kreieren weiterhin mit Leidenschaft ungewöhlich schöne Düfte für euch!

Parfum-Kurs im Botanischen Garten Zürich

Von der Duftpflanze bis ins Parfum-Flacon

Am 16. September von 9.00 bis 13.00 Uhr in der Villa des Botanischen Gartens Zürich.
Wir beginnen mit einem Rundgang durch den Garten und schauen uns ein paar typische Duftpflanzen an, die auch in der Parfumerie Verwendung finden.
Anschliessend arbeiten wir mit Duftessenzen und Pipetten, schreiben eine Rezeptformel und nehmen zum Schluss das Parfum im Zerstäuberspray mit nach Hause.

Anmeldung bei den Workshop-Terminen

Bezahlung in bar vor Ort